[Ger.] Fragmente im Videoschnitt/fragmented errors by and after cutting videos

  • 1
  • Problem
  • Updated 1 month ago

https://youtu.be/4QkJPkyh-6I

Hallo Leute, kann mir jemand sagen, wieso ich in Camtasia Studio 9 immer wieder solche Schnittfehler bekomme. Startet mit 1-2 Sekunden eingefrorenes Video, Fragment Bildung, Schnitte werden kurz schwarz und manchmal werden Übergänge (zum Beispiel Wischblenden) mitten drinnen abgebrochen du das ohne erkennbaren Grund.

Das passiert allerdings auch nicht bei jedem Video bzw. Schnitt, ich habe bisher keine Logik dahinter feststellen können.

Schon während des spulen innerhalb von Camtasia, kommt es kurzzeitig zu 1-3 Sekündigen Wiedergabefehlern, wie Fragment Bildung oder hängendes Bild. Spule ich dann weiter zurück und lasse die gleiche Stelle nochmal abspielen, erscheint das Bild normal.

Spiele ich hingegen das originale Videomaterial im Media Player Classic ab, kann ich problemlos alles normal wiedergeben.

 

Aufnahmequelle:

OBS-Studio

Bitrate 4500

QSV (Hardware mit Geforce GTX 1050 Ti

MP4

1280x720

30 FPS

 

Camtasia Studio 9

MP4 – Smart Player (HTML 5)

Bearbeitungsabmessungen verwenden

30 Frames

Keyframe alle 5 Sek.

H.264-Profil: hoch

H.264-Ebene Auto

Mehrere Dateien basierend auf Markierungen (damit man nicht jeden kleinen Schnitt extra speichern muß)

Bitrate 4500

Farbmodus NTSC

 

Ich finde es schon sehr frustrierend, wenn man viel Zeit und Arbeit hineinsteckt und einem das Schnittprogramm immer wieder mit negativen Erfahrungen beschert. Alleine das man in einem Schnittprogramm nicht mal die Vorspulzeiten einstellen kann (das sind Grundfunktionen, die jedes gute kostenlose Player kann).

 

Ich hoffe mir kann jemand mit diesen Fragmenten weiter helfen. Ich bedanke mich im Voraus für die Bemühung.


English shortform:
klick at the link on top, this comes only in and after Camtasia Studio 9. The original video loocks fine.



Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes

Posted 1 month ago

  • 1
Photo of kayakman

kayakman, Champion

  • 6869 Posts
  • 2195 Reply Likes

Tritt das Problem im produzierten Video auf oder wird es nur angezeigt, wenn Sie das Projekt im Camtasia-Editor anzeigen?
Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Sowohl wärend der Bearbeitung, als auch im Video (wie man im Video-Link sehen kann)
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6810 Posts
  • 3745 Reply Likes
Camtasia unterstützt das OBS-Aufnahmeformat nicht. Wenn Sie das Filmmaterial in ein Format konvertieren, das Camtasia unterstützt.
Sie sollten keine Probleme mehr haben.

https://support.techsmith.com/hc/en-us/articles/203728978-Camtasia-Windows-Supported-File-Formats

Regards,Joe

Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Camtasia kann doch MP4.
Oder hat es ein Problem mit der Hardwarecodierung der Grafikkarte?
Aber wenn das wirklich das Problem wäre, wieso tritt das Problem dann nur manchmal auf und wieso gibt mir Camtasia keine Fehlermeldung, das es Probleme mit dem Codec hat.
So ganz nachvollziehbar ist das nicht für mich.

Ich hab das Gefühl, das es evtl. mit den Keyframes zusammenhängen könnte oder liege ich damit falsch? (Wie gesagt, manchmal funktioniert alles einwandfrei, manchmal nicht - ohne das Einstellungen verändert wurden).


(OBS hat grundsätzlich mehrere unterstützte Codierungen und Formatcontainer).

Danke erstmal für die beiden Antworten.
Gibt es keie Plugins für Camtasia, um codierungen einzufügen, falls es tatsächlich an der Hardwarecodierung liegen sollte?
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6810 Posts
  • 3745 Reply Likes

OBS wurde noch nie unterstützt. Sie konnten lange nicht mehr importiert werden. Ich bin überrascht, dass Sie es geschafft haben, sie zu importieren, um ehrlich zu sein. Vielleicht hat sich bei OBS-Aufnahmen etwas geändert?

Camtasia unterstützt keine Plugins

Ich bin mir nicht sicher, was ich dir zu diesem Zeitpunkt sagen soll?


Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
OBS hat kein festes Aufnahmeformat. Daher verstehe ich die Grundaussage nicht, das OBS nicht unterstützt wird.

OBS =
Codierung:
x264 (Software)
QSV (Hardware, h264)
NVENC (Hardware, h264)

Container sind:
flv, MP4, mkv, mov, ts, m3u8

In the list from camtasia, there are MP4 with 264
Is the problem for camtasia, its not 264 with software rendering - are the hardware 264 rendering different for camtasia? Is it not the same code? its always only seconds - the rest from the video is ok after the export from camtasia. (it's 1-3 seconds video begins, ends, cuts, but not always just sometimes)

Also wenn, dann verstehe ich das so, das die Hardwarecodierung in zusammenhang mit Camtasia nicht richtig funktioniert und nur der Softwarecodierer x264 unterstützt wird.

Das könnte das Programm dann wirklich gerne anzeigen. Dieses Programm ist an vielen Stellen einfach nicht gut durchdacht und ausgearbeitet.
Für mich kaum vorstellbar, dass das mal mehrere hundert Euro gekostet haben soll (hab 20€ für bezahlt und ob es das wert ist weiß ich nicht recht)



Gehe ich recht in der Annahme, das ein drittes Codieren das Video verschlechtern wird?

1x Aufnahme mit Grafikrenderer (MP4), dann Kovertierung in x264 (MP4) und dann noch ein drittes Mal mit Camtasia im gleichen x264 (MP4)? Ich könnte mir vorstellen, das jedes neue Rendern mit Verlust verbunden sind oder fällt das eher nicht ins Gewicht?
(Edited)
Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Are there more people with idears? Maybe with the same problem - and with a tip for me.
Thx.

(Paralel habe ich nun den Support per E-Mail angefragt, evtl. wissen die woran es liegen könnte).

(Edited)
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6660 Posts
  • 3674 Reply Likes
Ich würde versuchen, Ihre Aufzeichnungsbitrate zu erhöhen.
Ich habe OBS heruntergeladen und experimentiert. Ich habe ein Spiel mit der Standardeinstellung 1280 x 720 CBR 2500 aufgenommen. Die Aufnahme war sehr schlecht.
Ich habe versucht, Video VBR 4500 und Maximum 10.000 30fps. Die Aufnahmen sahen ziemlich gut aus.
Die neu gerenderten Camtasia 9-Videos sahen bei 60% Qualität, hoher Qualität und automatischem H.264-Level ziemlich gut aus. Ich habe zufällige Übergänge als Test angewendet. Ich bin auf die Probleme nicht in dem Maße gestoßen, wie Sie es getan haben. Ich habe einige Degradationserscheinungen und ähnliche Artefakte gesehen.
Ich habe die Videoeinstellungen des Rekorders auf VBR 10.000 und 15.000 erhöht. Die Qualität der Camtasia 9-Produktionen wurde verbessert.
Grüße, Joe

Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes

Wow du hast dir ja echt Arbeit gemacht, vielen Dank für deine Zeit und Mühen. Und ich entschuldige mich dafür, dass ich etwas anstrengend bin. ;-)

Ich nutze bereits 4500 Bitrate (da über Hardwarecodierung leider mehr Bitrate notwendig ist, für gleiche Qualität bei Softwarerendern.

Bitrate 3000 mit x264 Software ist in etwa die gleiche Qualität, wie Bitrate 4500 bei Hardwarecodierung (QSV und NVENC)

Die Qualität ist bei einer Auflösung von 1280x720 akzeptabel für Streams. Diese nutze ich gleichzeitig für die Aufnahme (mit den exakt gleichen Einstellungen. Was gestreamt wird 1:1 auch auf die Festplatte gespeichert, es wird also kein zweites Mal gerendert während der Streams gerendert)

An der Bitrate kann ich nicht mehr viel verändert (max. wäre ohnehin 6000Bit für Twitch). Ich habe nur den einen PC und der muss den Stream + Spiel verarbeiten, da sind die 4500 schon gut gewählt meine ich.

Es geht mir ja auch nicht um die allgemeine Qualität im originalen Video, sondern um die Fehler, die ausschließlich bei Camtasia auftreten.


https://www.youtube.com/watch?v=a33uYWHB37I&list=PLxD_ADCo7UqQcgqMUiP--CEOHaKDsOTwP

Die ersten 12 Sekunden sind total unscharf, das ist im originalem Video nicht so, es ist nur durch Camtasia und ich verstehe es nicht, woran es liegt?


https://www.youtube.com/watch?v=4QkJPkyh-6I&feature=youtu.be

Im Test-Video sieht man zum Beispiel:

Sekunde 0-1 schwarzes eingefrorenes Bild, erst ab der zweiten Sekunde funktioniert es korrekt. (Das Original Video hat den Fehler nicht im VLC oder Media Player, nur in Camtasia während man schneidet und wenn man das Video exportiert, vorher war der Fehler nicht zu sehen).

Sekunde 5, hier ist ein Schnitt gewesen, diese extreme Fragment-Bildung hat in meinen Augen nichts mit der Bitrate des original Videos zu tun, denn im originalem Video sieht es nicht so aus.

Sekunde 12,5 wird das Bild für wenige Bilder schwarz


Auch kommt es wie gesagt nur an manchen Stellen zu Problemen. 

Beispiel:

Ich schneide bei Zeit 1:30 und bekomme Probleme

Ich schneide bei Zeit 1:31 und habe weniger Probleme

Auch habe ich das Gefühl, dass es bei langen Videos die 3-8 Stunden gehen schlimmer ist.

Es ist so willkürlich.

 

Ich muss nochmal fragen, kann das mit den Keyframes zusammenhängen? In Camtasia stehen die bei mir bei 5. Was wäre ein guter Wert dafür?


Ich entschuldige mich, dass ich ein unbequemer Fragensteller bin ;-).

Ich verstehe, wenn du keine Lust mehr hast, ich möchte es einfach verstehen, warum ich mit Camtasia solche Probleme habe, das hat Geld gekostet und wenn kostenlose Programme das besser hinbekommen, liegt es vermutlich an meinen Einstellungen in Camtasia, sonst wäre das schon bitter.

Vielen Dank für deine (eure) Mühen







(Edited)
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6660 Posts
  • 3674 Reply Likes
Können Sie das Testvideo als gezipptes Projekt exportieren und hochladen? Lassen Sie mich es herunterladen und prüfen, ob die gleichen Fehler auftreten.

Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6660 Posts
  • 3674 Reply Likes
Ich möchte, dass das Video komplett bearbeitet wird. Es ist also ein genaues Duplikat des Uploads Ihrer Tube, falls möglich.

Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes

Ich versuche das Phänomen mit einer direkten Bildschirmaufnahme zu verdeutlichen. Bitte entschuldige mein sehr eingeschränktes englisch.

https://www.youtube.com/watch?v=NparJZfmFoM&feature=youtu.be

Dieses Video ist die direkte Bildschirmaufnahme mit OBS, sie ist nicht bearbeitet.(Entschuldigung, ich habe vergessen die Lautsprecher aus zu schalten, deshalb das Echo)

Ich habe die Videodatei von der Bildschirmaufnahme ebenfalls gezipt und hier hochgeladen. Damit du auch original Ausgangsmaterial von meinen OBS hast.

http://fritzhugo3.de/Temporaer_zum_loeschen/camtasia/Bildschirmaufnahme.zip

 

 

Die gesamte originale Datei hat über 11,6 GB das wird schwierig das als Zip hoch zu laden.

Das Testvideo habe ich nicht mehr auf der Festplatte, aber ich schneide ein neues zusammen, von ungefähr den gleichen Szenen. Der obere Link zum Anschauen, der untere zum herunter laden. Die Fehler sind nicht exakt gleich aber sehr ähnlich, wie im Test1 video, was ich nicht mehr auf der Festplatte habe.

https://youtu.be/RLbO5FLgsh0

http://fritzhugo3.de/Temporaer_zum_loeschen/camtasia/Test2-cutted_with_camtasia.zip

 

Solltest du etwas nicht verstanden haben oder noch weitere Informationen brauchen, sag bitte Bescheid. Ich bin dir wirklich sehr dankbar, dass du dir so viel Zeit für einen Fremden nimmst.






(Edited)
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6660 Posts
  • 3674 Reply Likes
Ich weiß nicht, wie viel von meinem Englisch Sie verstehen werden.

Das OBS-Format wird von vielen Videoprogrammen, auf die ich Zugriff habe, nicht erkannt.

Ich habe ein Video für Beispiele erstellt.

Camtasia 2018 und 2019 stürzen ab und schneiden aus irgendeinem Grund mit OBS schlechter ab. Ein Upgrade auf eine neuere Version würde Ihnen nicht helfen, sondern Ihnen Schaden zufügen.

Das regelmäßige Konvertieren von Langzeitvideos zur Bearbeitung in Camtasia ist nicht ideal. Vielleicht möchten Sie Ihre Optionen überdenken.

Schauen Sie sich das Video an und stellen Sie Fragen. Ich dachte, ein Video wäre hilfreich und dein Englisch könnte gut genug sein, um eines zu teilen.


Corel Video Studio. Premiere Pro und Premiere Elements schienen mit OBS kein Problem zu haben. Ich habe offensichtlich keine gründliche Bearbeitung durchgeführt. Möglicherweise liegen Ihnen also einige Probleme zugrunde?




Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Wow, youre video is amazing. you have spent so many time for my problem. The video is rely very helpful and interesting for me.
I think the most problem is with the hardware rendering with obs + camtasia (and other programs that you show me), the software renderer was with les more problems. But my CPU is to old for fast games playing + render with the same CPU - thats why i have chanche it to QSV (Hardware GPU rendering). For eg. point and click adventures CPU rendering its finde, theres not fast scences.

Yeahr, mhh, I think but still that obs is one of the best program for livestreaming and its free.
And yes allways all video convert from 246 to 246 its not an good option (for me it makes not realy sence why after this its beter, but you have demonstrated it - i dont know why it is like it is but it is so - i dont must understand all, just acepted ;-) ).

Yeahr i must see whats the best think for me.
Use other programs that work with the files (and are free).
Convert the Videofiles (not realy what i want)
Buy an second PC only for streaming - so i can use the better CPU x246 rendering with les more problems
I only stream and let the Youtube-"archive" be. (maybe the best options, no work, just fun smile - just kidding me self a little bit)

I have testet so many programs in the past year, VirtualDub, Shotct, VSDC Free Video Editor, HitFilm Express, Youtube Movie Maker, Free YouTube Uploader, davinci,  and many more. (some was to overloaded and complicated, some comes with absolut horrible performance, some was without visual-audioline and so again, maxics video delux was so magic this program goes down all 5 minuts)

I have "only" payed 20€ for camtasia 9. But i know, for years the program costs more thand 200€ and if i imagin some people payed the full price and get the same problems and nothing on the camtasia site say, hey camtasia dont work with programs like obs - its not ok for me. But its like it is.

For me its crazy that some programs have problems and some have no problems. Anything make the one programm better than the other. But ok - i must live with it.


Many thanks for all time you have spend on me. you're a realy cool guy.
And i write to the support, that the problem is still there and they must write it that there are a problem with obs. Its not ok, that people bye the program an than are this problems. People must know, if there are incompatibilitys with other programs in my Eys.

(For all grama or other language mistakes, sorry - i hope you have understand what i want say).

And its realy funny for me to see, that 2019 and 2020 just so many strainger than camtasia 9. And Media offline lol, realy funy. Its just gallow humor (i dont know if i can translate it to english 1:1 - it means like sarcasm). If you dont want cry, you must smile ;-).

Afer i have sleeped i will try the free program "VideoPad Video Editor", some body has say to me, he have no problem with it, but i dont know that he use OBS or other tools. Now i must just sleep, its 7 am and havent sleep the night.

I will give you feedback, if i have found a solution. bye


(Edited)
Photo of Joe Morgan

Joe Morgan

  • 6810 Posts
  • 3745 Reply Likes
Ich hoffe, Sie verwenden Windows 10 Version 1803 oder neuer.
Wenn Sie nur Inhalte zuschneiden und ein Video produzieren möchten. Windows Photo kann OBS bearbeiten. Es gibt jedoch keine Erzählfunktion. Sie müssten die Kommentare separat aufzeichnen und importieren. Also ist es vielleicht nicht praktisch?
Ich habe es heute Morgen in Photos geladen und es scheint ohne Probleme zu funktionieren. Sehr zu meiner Überraschung.





Hier ist ein Video.



(Edited)
Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Ich verwende kein Windows 10 und werde mir lieber die Hand abhacken (oder auf Linux umsteigen) bevor ich mir Windows 10 installiere.
Ungefragte Updatzes mitten in Streams (mehrere Male bei anderen gesehen, wie livesendungen abgeschaltet werden musste), alte Programme und Sopiele funktionieren teilweise nicht mehr, Werbung, Spionage, die nicht komplett deaktiviert werden kann, Treiber Probleme mit alter Hardware, ein Shop in einem Betriebssystem geht gar nicht in meinen Augen...
Windows 10 ist kostenlos aber dafür ist es zu teuer.
Ich hatte vor ca, drei Jahren Windows 10 für ca. 10 Tage installiert und habe es wieder gelöscht.

Für sehr viele Menschen mag Windows 10 gut sein, ich bin da aber die Ausnahme und solange ich nicht absolut dazu gezwungen bin es zu installieren, solange bin ich sehr zufrieden mit meinem Betriebssystem (Ich weiß manche sehen das kritisch aber für mich persöhnlich passt es so am besten, ich hatte zu viele Probleme mit win10). Vielleicht, wenn ich einen neuen PC mit aktueller Hardware kaufe irgendwann, kann ich mich auch mit Windows 10 anfreunden, dann habe ich im Notfall immer noch ein Windows 8, wo ich meine alten Spiele und Programme weiterhin nutzen kann


Aber zum Vorschlag mit "Windows Photo", evtl. kann ich das Programm seperat herunterladen und auf Windows 8 installieren. Ich muss nichts nachträglich kommentieren und falls doch mal, mache ich das grundsätzlich über OBS und schneide das Audio hinein. Mehr als bisschen schneiden und eine überblende benötige ich ja eigentlich nicht.

(Allerdings sollte ich mehrere geschnittene Dateien auf einmal speichern können - Man hat 10 geschnittene Stellen und muss alle 10 Dateien manuell seperat speichern, das nimmt so viel Zeit weg - Stapelverarbeitung).
Ich werde es mal versuchen, ob ich das Programm her bekommen kann. Vielen Dank für den heißen Tipp.

Ansonsten versuche ich noch andere Freeware tools und teste noch mal ob es vielleicht mit NVENC statt QSV. Aber heute bin ich erst mal KO vom schönen Wetter und dem Fußballspielen mit den Nachbarskindern ;-). Mir tut alles weh grins.

Ich melde mich die Woche mal, ob ich weiter gekommen bin.

Photo of fritzhugo3

fritzhugo3

  • 10 Posts
  • 2 Reply Likes
Derzeit habe ich VideoPad im Test und bisher funktioniert es schon mal wesentlich besser als bei Camtasia. Die Performance beim Einlesen ist allerdings nicht sehr besonders und an die Bedienung muss ich mich auch erst einmal etwas gewöhnen aber ok, mit irgendeinem Kompromiss muss ich wohl leben. Evtl. finde ich auch noch andere Programme, die mir noch mehr zusagen.

Ich danke dir jedenfalls von ganzem Herzen Joe, bist ein toller Typ, vielen Dank für deine Zeit und Mühe und auch GEDULT mit mir. Ich wünsche dir alles gute für die Zukunft.
Grüße aus Deutschland.